„Innere Einkehr“

Sie erleben einen Tag unterwegs durch idyllische Landschaften gleich im Münchner Umland. Sie erfahren die heilende Kraft des langsamen Gehens und der Stille. Sie kommen durch angeleitete Achtsamkeitsübungen bei regelmäßigen Zwischenstops in Kontakt mit sich selbst.
Sie verbringen einen Tag für sich und doch getragen von einer Gruppe, die gemeinsam unterwegs ist.

Der Bayernherzog Wilhelm V. ließ diesen Pilgerweg mit seinen Klausen für Einsiedler rund um Oberschleißheim im 16. Jhd. als Ausdruck seiner Frömmigkeit errichten. Auch uns lädt der historische Klausenweg in schöner Landschaft zu Meditativem Gehen, die Gedenksteine an den Orten der früheren Klausen zum Innehalten ein. Ca. 10 km, Schwierigkeitsgrad: leicht.

Bitte bringen Sie Brotzeit und Getränke, Sonnen- bzw. Regenschutz mit.

Gebühr: 30 Euro, zzgl. Fahrtkosten

Leitung: Jonas Weinzierl, Theologe, Trauerbegleiter, Exerzitienbegleiter, Heilpraktiker für Psychotherapie

Anmeldung: bis jeweils spätestens 1 Woche vorher an jonas.weinzierl@web.de

Sonntag, Juni 26, 2022
10:00 — 14:00 (4h)

info@aetas.de