ErinnerungsHerz

ErinnerungsHerz kaufen!

Warum ein ErinnerungsHerz?

„Das ist schwer zu erklären, aber der Maxi ist nicht weg für mich. Tot ist er, das stimmt. Aber nicht weg.“ Leon, 11 Jahre

Die Gesellschaft tut sich schwer im Umgang mit dem Tod. Tod und Trauer finden nicht oder kaum noch öffentlich statt. Wir haben nicht gelernt, der Trauer Ausdruck zu verleihen. Während früher viele Fachleute der Ansicht waren, dass die Aufgabe der Hinterbliebenen nach einem Todesfall im „emotionalen Rückzug von der verstorbenen Person“ bestünde, hat sich diese Sicht gewandelt: Heute gewinnt ein anderer, unserer Meinung nach, sehr viel heilsamerer Standpunkt mehr und mehr an Bedeutung. Dabei geht es darum, die Bindung zum Verstorbenen zu verwandeln, um sie erhalten und bewahren zu dürfen.

Abschied und „Lassenmüssen“ sind nur ein Teil der Trauer. Niemand sollte versuchen, anderen Menschen vorzuschreiben, dass man verstorbene geliebte Menschen nicht weiter lieben darf. Liebe ist wandelbar und eine neue Form der alten Liebe darf Teil des eigenen Wesens, des Lebens und der eigenen Kraft bleiben.

Die 13-jährige Juli beschreibt ihre Gefühle und ihre Verbindung zu ihrer verstorbenen Mutter so: „Es ist so, als würde mein Herz im Dunkeln nach der Mama greifen. Aber alle sagen ja, dass sie jetzt weg ist, und eigentlich weiß ich das auch. Nur mein Herz, das weiß das nicht. Dann habe ich es heimlich aber trotzdem gemacht, das mit dem Weiter-Liebhaben. Jetzt bin ich irgendwie mit meiner Mama, aber halt ohne sie. Das kann ich nicht besser erklären…“

Dass Trauer akzeptiert wird und wir nicht nach wenigen Wochen wieder funktionieren müssen, das versuchen wir mit „AETAS Lebens-und Trauerkultur“ möglich zu machen. Trauer ist ein wichtiges und wertvolles Gefühl, welches uns stärker machen kann. Dem Verstorbenen einen guten Platz im Herzen zu geben und nicht „loslassen“ zu müssen – dieses Verständnis zu erreichen, ist unsere Aufgabe, unser Ziel.

Mit dem ErinnerungsHerz setzen Hinterbliebene ein Zeichen. Ein Zeichen, dass sie einen Verstorbenen im Herzen tragen und dies nicht verstecken müssen. Dies schafft eine Gemeinschaft und eine Solidarität!

Ich weiß dich

Ich weiß dich, weit weg
über alle Welten hinaus, vielleicht zwischen den Wolken,
vielleicht in den Bäumen oder im zarten Flug
eines Schmetterlings.
Ja ich weiß dich, in jedem Winkel meines Herzens,
in jedem Einatmen, in jedem Ausatmen…
ich weiß dich.

Ruth W. Lingenfelser

Mit dem Kauf Ihres ErinnerungsHerz unterstützen Sie die Arbeit der AETAS Kinderstiftung – KinderKrisenIntervention.

ErinnerungsHerz kaufen!