Exerzitien im Alltag –
Der Sehnsucht Raum geben

 

Kennen Sie die Sehnsucht zur Ruhe zu kommen, bewusst(er) zu leben, sich lebendig zu fühlen, Gott im eigenen Leben (wieder) zu entdecken?
Eine Sehnsucht nach MEHR? Exerzitien sind ein geistlicher Übungsweg mit langer Tradition innerhalb christlicher Spiritualität.

In diesen vier Wochen sind Sie eingeladen, mitten im Alltag allein und dennoch gemeinschaftlich Ihr Leben in den Blick zu nehmen, Gott zu suchen und zu finden in allen Dingen, und dadurch mehr zu sich selbst zu finden. Eben Ihrer Sehnsucht auf die Spur zu kommen und ihr Raum zu geben.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft, sich täglich ca. 30 Minuten Zeit zu nehmen für eine Zeit der persönlichen Besinnung / des Gebetes anhand von Impulsen und abends 5-10 Minuten, um auf den Tag zurückzuschauen.
Zudem bedarf es der Teilnahme an den fünf Begleittreffen.

Ort: AETAS Lebens- und Trauerkultur, Baldurstr. 39, München (U1 Westfriedhof)
Termine: Dienstag, 18.30 – 20.00 Uhr
17.04. / 24.04. / 01.05. / 08.05. / 15.05.2018
Kosten: 60 Euro
Leitung: Jonas Weinzierl, AETAS-Trauerbegleiter, Exerzitien- und Geistlicher Begleiter

Anmeldung: bis 08.01.2018 unter :
Telefon: 089-15 92 76 0
Fax: 089-15 92 76 20
Email: info@aetas.de