Heike Teschl

Heike Teschl ist ausgebildete Hotelfachfrau und Touristikfachkraft. Bei AETAS fing sie 2008 als Bürokraft an. Dabei wurde ihr jedoch schnell klar, dass die reine Schreibtischtätigkeit sie nicht erfüllte. Die Menschen, die zu AETAS kamen, berührten und bewegten sie so, dass sie diese auch begleiten und unterstützen wollte.

„Ich erlebe meine Arbeit ständig neu als bewegend, berührend, intensiv und erfüllend. Es geht um die wirklich wesentlichen Dinge im Leben, und kein Tag ist wie der andere. Es ist ein wunderbares Gefühl, so viel Positives bewirken zu können und den Angehörigen Dinge nahezubringen, welche sie sich im Vorfeld niemals hätten vorstellen können. Und nicht zuletzt wird einem jeden Tag dankbar bewusst, wie wertvoll das eigene Leben ist.“