Führung durch ein Bestattungsunternehmen

AETAS Lebens- und Trauerkultur hat in München für die Kultur der Bestattung und der Trauerbegleitung viele Anstöße gegeben:
AETAS schafft mit Sensibilität Raum und Zeit zum Trauern, ermöglicht ein individuelles Abschiednehmen und eine geschützte Atmosphäre in dieser einschneidenden Lebenssituation.
Darüber hinaus ist AETAS ein Ort für Seminare zur Lebens- und Trauerkultur und für die Ausbildung von TrauerbegleiterInnen geworden.

In Kooperation mit der Münchner Volkshochschule laden wir Sie ein, unser Haus kennen zu lernen.

Referent: Florian Rauch, Gründer von AETAS

Gebühr: 5 Euro

Anmeldung: 0 89 / 4 80 06 68 68 , stadtbereich.nord@mvhs.de

Dienstag, Mai 31, 2022
00:00 — 01:30 (1h 30′)

AETAS Lebens- und Trauerkultur

stadtbereich.nord@mvhs.de