Carsten ten Venne

Trauerbegleiter

Carsten ten Venne Trauerbegleiter AETAS

Carsten ten Venne ist in seinem beruflichen Werdegang immer wieder auf Menschen getroffen, die in schwierigen Lebenssituationen waren. Doch erst durch persönliche Verluste wurde ihm bewusst, wie wichtig es für Trauernde ist, aktiv in den Trauerprozess eingebunden zu werden. Deshalb entschied er sich für die Arbeit als Trauerbegleiter. Sein Anliegen ist es, dass Menschen in Trauer den Raum und die Zeit bekommen, Antworten auf essentielle Fragen zu finden und ihren eigenen Weg zu suchen, um von einem wichtigen Menschen Abschied zu nehmen.

„Trauernde Menschen sollen in ihrer Individualität wahrgenommen werden. Ich möchte ihnen die Unterstützung geben, die sie benötigen, um mit dem Verlust und ihrer Trauer selbstbestimmt, selbstbewusst und selbstständig weiterzuleben.“